Acqua

(Pixabay)

Ich war am Wochenende mit meiner Freundin walken. Dabei hatte ich einen sehr interessanten Gedanken. Es ging um Beziehungen, um Familie und welche Rolle wir dabei spielen.

Ich hatte dazu einen Vergleich. Ich sehe uns als Individuen, ganz gleich ob Frau, Mann, Kind…diese Individuen vergleiche ich mit Eiswürfeln.

Mal „fest“ und ganz bei sich und dann zerschmelzen wir zu Wasser und werden das „Wir“, eine Einheit, eine Symbiose. Dabei sollten wir aber nicht vergessen, wieder zu Eiswürfeln zu gefrieren. Denn niemand möchte im Wasser für immer bleiben, wir würden uns sonst verlieren.

Ich nenne diesen Vorgang, das Lebensspiel, die Komposition des Lebens – des Zusammen seins. Ein anderer schöner Vergleich ist die Vorstellung wir wären alle Instrumente (Individuum/Einzelwesen) und das Spiel aus allen Instrumente ergibt das Wir, die Familie, das Paar. Jeder bringt seinen exklusiven Klang mit und die Gesamtheit aller Töne ergibt unser Lebensspiel.

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ (Friedrich Nietzsche)

11 Gedanken zu “Acqua

  1. Liebe Tete,
    das Bild mit den Instrumenten gefällt mir sehr gut! Zusammenspiel ergibt harmonische Klänge (oder eben nicht?). Aber auch der Eiswürfel fasziniert mich. Ich glaube sogar, dass es möglich ist, dass ich teilweise Wasser und gleichzeitig teilweise Eiswürfel sein kann, je nachdem, auf welchen Ebenen / in welchen Facetten die beteiligten Menschen agieren.
    Lieben Gruß, Michael

    Gefällt 2 Personen

    • Lieber Michael, danke für diesen interessanten Gedanken…das ist wahrscheinlich sehr gut möglich, wir sind faszinierende Wesen und und wir können uns sehr schnell anpassen.
      Dir noch einen schönen Tag Tete

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s