Hände

Meine Hand

Hände sind für mich so sinnliche Körperteile, sie erzählen Geschichten. An der Beschaffenheit der Hände können wir so vieles erkennen.

Schon immer haben Hände bei mir eine gewisse Faszination ausgelöst. Große Hände, kleine zierliche Hände, gepflegte Hände, zupackende Hände…zärtliche Hände. Ich habe schon vielen Menschen Komplimente wegen ihrer Hände gemacht. Es gab auch schon Männer, die ich alleine schon wegen ihrer Hände sehr anziehend fand.

Was wir im Laufe unserer Lebens damit alles berühren, erschaffen, kreieren, trösten.

Eine schöne Hand ziert den ganzen Menschen. (H.Heine)“

Nicht um sonst gibt es auch das Sprichwort „ich reiche dir meine Hand“.
Was heißt, ich bin da, ich bin bei dir.

In Zeiten von Corona können wir niemandem mehr die Hand schütteln. Für unsere Gesundheit ganz bestimmt besser aber ein fester Händedruck konnte schon einiges bewirken.

Hände berühren unsere Sinne, sie streicheln unsere Seele, sie spielen Musik auf unseren Körpern.

Wir halten sie fest und lassen sie los, wenn sie frei sein wollen.

4 Gedanken zu “Hände

  1. Liebe Tete,

    dein Beitrag hat mich berührt und ich dachte, das gibts doch nicht, du greifst genau das Thema auf, das mich gerade bewegt und mir wichtig ist. Ich begreife meine Welt gerne mit den Händen, muss anfassen, arbeite gerne mit meinen Händen und war gerade auf einem 4tägigen Basis-Kurs für das Erlernen einer bestimmten Massageart, bei der es darum geht, zu berühren und berührt zu werden. Man führt sie mit warmem Öl aus und es ist ein tolles Erlebnis.

    Wir waren zu Zweit mit der Lehrerin, entsprechend intensiv war es. So viel Spüren mit den Händen, aktiv und passiv. Und in den Räumlichkeiten hingen mehrere Bilder mit Händen, die mich angerührt haben.

    Dein letzter Satz hat mich nachdenklich gemacht und innehalten lassen. Vertraute Hände loslassen finde ich schwierig. Aber manchmal muss es wohl sein.

    Herzliche Grüße
    Marion

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Marion, den Körper mit den Händen massieren/ berühren, ist ein tiefgehendes Erlebnis. Eine starke Vertrautheit wird dadurch erlebt. Finde ich toll, dass du ein Seminar besucht hast.
      Ja, es ist sehr schwierig vertraute Hände loszulassen…und es bedarf viel Mutes aber so spielt das Leben und in der Hinsicht behandelt uns das Leben ALLE gleich.
      Herzlichen Gruß zurück Tete

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s