Buchstabenfinder

typewriter-1170657_640(pixabay)

Gestern  ist mir ein wunderschönes Wort im Kommentaraustausch mit Sella Moll eingefallen – „Buchstabenfilm“. Kurze Zeit später das Wort „Buchstabenfinder“.

Ich glaube das ist unsere Passion. Wir suchen Buchstaben reihen sie aneinander zu einem Wort, dann zu Sätzen und daraus entstehen unsere Geschichten oder poetischer formuliert

„Buchstabenfilme“.

Und das wiederum verbindet uns und wir werden zu:

friends-3408314_640
(pixabay)

 

Ein großes Dankeschön an unsere Buchstaben – wie wunderbar das es euch gibt!

Sie sind so sinnlich, wie ich finde…

 

 

 

Werbeanzeigen

25 Gedanken zu “Buchstabenfinder

  1. Na da ist er ja … der Beitrag! Sehr schön! „Buchstabenfilm“ klingt wirklich fantasievoll und inspirierend. Von mir kommt heute wieder ein neuer „Buchstabenfilm“ – in Kürze ist er online. Ich habe ihn schon vor ein paar Tagen geschrieben; es geht darin auch um Buchstaben und somit passt er jetzt ganz gut zu unserer Konversation.

    Tete, vielen Dank für die Erwähnung & liebe Grüße
    Sella

    Gefällt 1 Person

      • Ja und das ist das Tolle in der Blogosphäre – wir, die hier schreiben, inspirieren uns gegenseitig zu neuen Gedanken, Worten, Ideen! Es ist herrlich und fast schon berauschend! Es macht eine große Freude sich miteinander auszutauschen, sich gegenseitig beflügeln und es ist ein schönes Gefühl, hier tolle und liebe Menschen, wie Dich kennen zu lernen!
        Danke, dass es euch gibt und danke für die vielen schönen Worte in euren Beiträgen, die unser aller Herzen berühren!

        Herzliche Grüße an dich liebe Tete und an alle, die diesen Kommentar lesen,
        Sella

        Gefällt 1 Person

      • Ja da stimme ich dir voll und ganz zu. Es ist die Vielfalt von Kreativität, die in dieser Bloggerwelt zum tragen kommt. Ich schätze auch den freundschaftlichen Austausch unter uns sehr…jetzt auch mit dir :-) Von daher danke ich auch Dir! LG Tete
        Manchmal mache ich mich auch rar, dann brauche ich von dem Rausch ein paar Pausen. Aber das kennst du bestimmt auch…

        Gefällt 1 Person

      • Ja, das kenne ich auch, es ist ok, sich manchmal eine Auszeit zu gönnen! Gute Blogs bzw. ihre Autoren vergisst man nicht so schnell und du mit deinem Blog gehörst du wohl auch dazu!

        Liebe Grüße
        Sella

        Gefällt 1 Person

      • Guten Morgen Sella, deine Worte schmeicheln mir :-) Danke dafür! Das Komlpliment kann ich zurück geben, deine „Wortakrobatik“ gefällt mir auch sehr…da steckt unheimlich viel Poesie drin…Tete

        Gefällt 1 Person

    • Ach wie toll – einfach schön :-)Danke dir! …leider bin ich die letzten Tage überhaupt nicht zum Lesen gekommen. Das passiert mir öfter mal. Aus diesem Grund folge ich auf wordpress auch niemandem. Ich besuche meine Lieblingsblogs – von Zeit zu Zeit. Dazu zählt auch seit ein paar Tagen dein blog…:-) ich bin berufstätig und alleinerziehend (zwei Kinder). Manchmal wüde ich mir einfach MEHR Zeit wünschen. LG Tete

      Gefällt 1 Person

      • Ja, das kann ich gut verstehen; es ist wahr, dass Bloggen allein schon recht zeitintensiv sein kann und wenn man dann auch noch viele Follower hat, bzw. selbst vielen Blogs folgt und wenn man deren frisch veröffentlichten Beiträge regelmäßig im eigenen Stream präsentiert bekommt, und diese auch liest, dass das alles dann recht viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Dann kommen noch Kommentare, Likes dazu, die man auch beantworten möchte … und die Kinder sind auch noch da, arbeiten muss man auch, schlafen sollte man auch irgendwan mal … ja, ja, ich verstehe gut, was du meinst. Man kann sich nicht zerreißen und der Tag hat auch (nur) 24 Stunden!

        Es ist fast ein Kunststück, niemanden zu kurz kommen zu lassen! Mach nur so viel, wie du kannst; wichtig ist die Familie, deine Kinder – und du selbst natürlich! Ich freue mich, wenn du mich hin und wieder im Blog besuchst und wenn du Zeit hast, können wir gerne weitere Diskussionen führen, über was auch immer.

        Ich persönlich suche auch nicht gezielt nach neuen Followern; wahrscheinlich hätte ich mehr Zeit als du, aber ich merke es selbst, dass ich jetzt schon weniger Zeit habe, um meine Bücher, die geduldig in meinem SUB auf mich warten, zu lesen, weil es auch hier bei euch einfach so viel zu lesen gibt! Beim Kommentieren kann ich mich auch schwer zurückhalten – und du kennst ja mittlerweile meine Kapazität, was dies anbelangt; halbe Romane! Schlimm! 😊 Aber es macht einfach Spaß mit anderen zu kommunizieren, Meinungen auszutauschen!

        Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und freue mich auf weitere Beiträge von dir in deinem Blog!
        LG Sella

        Liken

      • Ach liebe Sella, ich glaube du verstehst mich😊… ich fasse mich etwas kürzer aber über jeden Buchstaben von Dir freue ich mivh sehr. Schoenes WE Tete☀️
        Ich arbeite in der Medienbranche… und ich kommuniziere non stop… Deswegen liebe ich die Stille, die oft viel zu kurz von mir „gehört“ wird.

        Gefällt 1 Person

      • Ach! Das auch noch – Medienbranche! 😉 Na dann ist ja alles klar; noch klarer, als vorher! 😉 Die Stille liebe ich übrigens auch; sie hilft mir beim Nachdenken und um bestimmte Dinge im Leben klarer zu sehen.

        Ja, liebe Tete, lass dich von (meinen) langen Kommentaren nicht aufhalten – zieh dich ruhig zurück, um irgendwo auf einem ruhigen Plätzchen die Stille zu genießen! Insofern diese mit Kindern überhaupt möglich ist 😉. Ich finde es bewundernswert, wie du das alles meisterst; alleinerziehend, zwei Kinder, Job, Haushalt und auch noch bloggen! Mir wäre das zu viel, zumal ich eher „süchtig“ nach Ruhe und Stille bin – ich könnte das nicht; Hut ab!

        Ich wünsche dir alles Liebe und alles Gute!
        Sella

        Gefällt 1 Person

      • Mich würde jetzt aber doch mal interessieren warum du sagst Medienbranche, jetzt ist alles klar 😊…

        Und du kannst soviel schreiben, wie du möchtest… Danke für die Bewunderung, manchmal wundere ich mich selber *Lach *… aber ich habe ne Menge Energie ☺️. Die Stille hilft mir beim Auftanken…
        Schreibst du auch beruflich?

        Gefällt 1 Person

      • Das mit der Betonung der Medienbranche meinerseits hat keinen speziellen Grund; ich denke, es ist allgemein bekannt, dass man dort viel kommunizieren muss – so habe ich das gemeint 🙂.
        Und nein ich schreibe nicht beruflich… ach doch! Aber höchstens nur Geschäftsbriefe für’n Chef im Büro 😉. Das Schreiben in meinen Blogs findet rein hobbymäßig statt, wie bei so vielen anderen unter uns „Schreiberlinge“ 🙂. Hauptsache es macht Spaß und Freude!
        Dir noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
        Sella

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s