Aus dem Nähkästchen geplaudert…

girl-1245773_640
(pixabay)

Vor einigen Jahren, als ich mich noch sehr gerne im Tal der Tränen aufgehalten habe, hatte ich ein sehr kurioses Erlebnis. Ich bin an diesem Abend mit meiner Mädelsclique essen gegangen und wir hatten anschließend noch Lust zu Tanzen.

Also ab in den Club. Ich stand an der Theke und wollte mir gerade einen Drink bestellen; da stand plötzlich ein Mann neben mir. Er grinste mich an und grinste, bis er irgendwann sagte, erkennst du mich nicht mehr? Hm…in einem Tanzclub ist es ja eher dunkel aber nach genauer Betrachtung wußte ich, wer er ist. Der Exfreund einer früheren Bekannten. Wir kamen also schnell ins Gespräch. Ein nettes Gespräch. Äußerlich ein sehr attraktiver Mann, mit einem durchtrainierten Körper. Aber nicht mein „Männer-Typ“. Einfach zu schön, mir haben solche „Barbiemänner“ noch nie richtig gefallen. Ich brauche Ecken und Kanten.

Aber da ich mich in einer Sinnkrise befand, habe ich mich auf ein Date mit ihm eingelassen. Eigentlich war das der Typ Mann, womit sich Frauen gerne schmücken. Ja, auch Frauen tun das. Nett, höflich, gutaussehend aber mir hat was wesentliches gefehlt. Er konnte mich einfach nicht in seinen Bann ziehen. Als er mir dann noch von seinen sexuellen Vorlieben erzählte, spätestens dann war klar, das ist nichts für mich.

Aber bei diesem Thema konnte er mich wenigstens faszinieren. Wie entflammt schilderte er mir seine Liebesgeheimnisse. Eine Welt, die ich nicht kenne und die mich auch nicht sonderlich interessiert. Was mich an diesem Gespräch gefesselt hat war die Art seiner Präsentation. Seine Gesichtszüge tanzten, die Augen leuchteten und ich hörte sein Herz schlagen. Menschen die etwas mit Passion machen, ganz egal was, sprechen und bewegen sich anders. Das Leben pulsiert durch ihre Ader und wirkt ansteckend. O.k. bei seiner Leidenschaft ist der Funke bei mir nicht übergesprungen aber wer weiß, ob er nicht einen klitzekleinen Keim hinterlassen hat ;-)….das werde ich euch aber jetzt nicht verraten.

Ich werde ihn nicht vergessen, nicht weil wir wunderbare intime Stunden miteinander verbracht haben – sondern wegen seiner Lebendigkeit.

Er fand es übrigens sehr schade, dass ich das so gar nicht mit ihm teilen konnte ;-)…

woman-1245817_640(pixabay)

Alles was uns fasziniert verleiht uns Flügel….

 

„Begeisterung trug sie wie auf Adlerflügeln, und tausendfacher Mut schwellte ihnen das Herz.“ (Jens Peter Jacobsen)

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “Aus dem Nähkästchen geplaudert…

  1. Er hat einen Eindruck bei Dir hinterlassen , da du von diesem Beauty Man nicht erwartet hättest , das er solche sexuellen Vorlieben hat . Egal ob man es mag oder nicht . Er war ehrlich und offen und konnte seine Begeisterung zum Ausdruck bringen . Und genau das ist wichtig , egal was man tut , es sollte mit Herzblut sein , denn dann übertragen wir unsere Begeisterung und man spürt förmlich diese Faszination 😄ein schöner Plausch aus deinem nähkästchen 👌liebe Grüße mona😊

    Gefällt 3 Personen

  2. Leidenschaft die nicht geteilt wird, entbehrt der Faszination, die diese ausmacht. Da kann sie noch so lebendig geschildert werden. Aber sie hinterlässt doch Eindruck in uns, da wir selbst gerne solch eine Leidenschaft, die unsere, in uns erleben möchten. Ich selbst habe mich auch schon gefragt warum mir die Frau die mir da gerade gegenüber nichts gibt. Tolles Aussehen, Stil und toll zum flirten aber das war es dann auch schon. Ich hatte nicht mal Lust mit ihr nur befreundet zu sein. Und dann triffst du eine andere Frau, hast kein Interesse aber mit jedem Wort mehr, mit jedem Blick mehr verändert sich die Welt. Menschen können manchmal solche I.. sein, um mal aus einem Film zu zitieren. Wobei ich das i in ein K wie Kompliziert ändern möchte. Wobei i auch oft zutrifft. Im gutmütigen Sinne.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s