Geheimnisse

books-3079213_640

 

Wir haben alle unsere kleinen und größeren Geheimnisse. Umgangssprachlich – unsere „Leichen im Keller“.

Manche Geheimnisse werden unfreiwillig entlüftet; manche bleiben für immer in unserer Seele vergraben. Sie sind so tief in uns verborgen, dass sie uns nur erahnen lassen, welche schrecklichen Gefühle und Ausmaße damit verbunden wären. In Alpträumen suchen sie uns auf.

 

„Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.“ (Mark Twain)

 

Aus  „positiven“ Geheimnisse lebt eine aufregende Liebesbeziehung. Das macht uns so interessant und wir sollten immer ein paar dazu nehmen, dann wird es garantiert nie langweilig. Diese Währung sollte uns in der Tat nie ausgehen ;-) …

 

„Eine Frau ohne Geheimnisse ist wie eine Blume ohne Duft.“ (Maurice Chevalier)

 

Ein starkes und tiefes Vertrauen kann gute und schreckliche Geheimnisse auflösen.

Die Wunden schlimmer Geschehnisse werden niemals ganz heilen aber sie werden erträglicher, wenn man sie mit jemandem teilt.

 

„Alles ist Geheimnis, die ganze Natur, ihr Zauber, die Liebe, ihre Beseligung, wie ihre Schmerzen.“ (Bettina von Arnim)

 

Alles geschieht zu seiner Zeit; Du kannst dich vor deinem Schicksal nicht verstecken.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Geheimnisse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s