Herzberührung

heart-1407248_640

 

„Der Geist wird reich durch das, was er empfängt, das Herz durch das, was es gibt.“
(Victor Marie Hugo)

 

Es gibt Musik, Texte, Menschen oder Begebenheiten, die treffen mich mitten ins Herz. Diese Berührungen wirken unmittelbar. Diese Kontakte heben sofort meine Stimmung – ich weiß nicht, was da alles an Hormone ausgeschüttet wird.

Auch das bezeichne ich als Magie – das Wunder des Lebens. Die Schönheit des Seins.

Natürlich gibt es auch viel Leid; ich laufe nicht nur „beseelt“ durch die Gegend. Aber ich habe gelernt das Leben zu achten. Die kleinen Dinge im Leben wahrzunehmen. Du hast nur dieses Leben, wenn du heute nicht JA sagst – wann dann!? Wenn du heute nicht erkennst – wann dann!? Wenn du heute nicht gibst – wann dann!? Wenn du heute nicht verzeihst – wann dann!?

 

„Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz; denn es ordnet sein ganzes Wesen.“ (»Geschichte des Königs Omar«) Tausendundeine Nacht

 

Es gibt keinen besseren Moment als JETZT. Was auch immer dir im Leben passiert ist, wieviel Schmerz du erfahren musstest, es macht dich zu dem Menschen, der du heute bist. Die „Verkrustungen“ aus Erfahrungen müssen mit der Zeit abfallen, um Heilung zu erfahren, damit dein Herz wieder berührt werden kann.

Die Musik von Simon & Garfunkel haben mein Herz zutiefst berührt und mich über schwere Zeiten hinweg getröstet. Dankeschön Simon! Dankeschön Garfunkel!
Das wollte ich euch Jungs schon immer mal sagen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s