Valentinstag

padlocks-293422_640

Ich habe heute etwas sehr schönes gelesen. Das möchte ich dir nicht vorenthalten:

„Wir beide sind uns wohl einig, dass der Zustand der Liebe, also die Beziehung zwischen dir und der Person, an die du denkst, immer im Wandel ist. Sie ändert sich ständig, weil sie wie ein schlagendes Herz ist. Ein Mikrokosmos in sich selbst.“

(Auszug aus dem Interview SZ mit dem Musiker Ryan Adams)

Oh wie wahr und schön das klingt. Die Liebe ist ständig im Wandel; in Bewegung. Nichts bleibt in einer Beziehung, so wie es ist. Manchmal kann Liebe sehr tragisch sein, besonders dann wenn zwei liebende Menschen sich nichts mehr zu geben haben, nichts mehr zu sagen haben, nicht mehr miteinander wachsen können.
Dann ist es Zeit zu gehen, auch wenn dich dieser Schmerz zerreißt. Dann müssen wir bereit sein die Liebe loszulassen, um eine andere Liebe zu empfangen.

Heute ist der Tag der Liebe – Valentinstag.

 

„Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.“ (Katharine Hepburn)

 

Es wurde schon so viel über die Liebe gesagt und doch bleibt sie unerschöpflich. Das macht sie aus…das ist ihr Wesen. Sehnsuchtsvoll, geheimnisvoll, glückbringend, schmerzlich, verlangend, romantisch und und und….

Woody Allen hat sich da auch ein bisschen weniger poetisch ausgedrückt:

 

„Liebe ist die Antwort, aber während man auf sie wartet, stellt der Sex ein paar ganz gute Fragen.“

 

Auch wahr – oder!? ;-)

Ich wünsche Dir für diesen sonnigen Tag viele liebevolle Momente, mit wem auch immer du sie teilst…Love ist everywhere.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Valentinstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s