Läuft’s?!

good-morning-873142_640Es gibt ja Tage, da läuft so ziemlich alles rund: Ich stehe schon morgens mit einem super Gefühl auf und freue mich auf das, was der Tag so bringt. Aber dann gibt es auch wieder Tage – heute ist so einer – da stehe ich schon morgens auf und denke: „Oh je, wie soll ich diesen Tag bloß überstehen!?“

Natürlich passiert mir das meistens am Anfang der Woche, nach einem sehr schönen Wochenende; nach einem Wochenende, das komplett rund gelaufen ist. Ich genieße gerade sehr meine „freie“ Zeit. Sie ist so kostbar für mich geworden. Zeit ist ein kostbares Geschenk.

Ich höre ja öfter mal von Menschen, denen langweilig ist, wenn sie mal nichts tun. Das kann ich gar nicht nachvollziehen. Einfach mal nur sein – durchatmen. Den Tag nicht verplanen, sondern spontan genießen; wie das Leben sich ausdrückt: „Nichtstun“ (siehe mein Beitrag Dolce far niente).

Es gibt natürlich auch Tage, da merke ich selbst, wie gestresst und genervt ich bin. Selbst meine Atemübungen stimmen mich nicht ruhiger: Nichts gelingt mir wirklich! Die einzige Lösung, die ich für solche „Hundstage“ gefunden habe ist: Ich sage einfach: JA!

Heute läuft’s einfach nicht: Ich bin schlecht drauf und das ist auch gut so – ich brauche nicht ruhiger zu werden. Auch das hat seinen Grund; auch wenn er sich mir in diesem Augenblick nicht erschließt.

Ich lasse das raus, was nun mal raus will. Ich sage JA! JA zu mir – JA zu meiner Genervtheit – JA zu allem. Wir Menschen können eben nicht immer in unserer Mitte sein. Ich glaube, das schafft keiner von uns – oder? Ich mache dann auch einen großen Bogen um Menschen, die mich noch mehr reizen würden (beruflich und privat – so lange sich das vermeiden lässt). Ich bin dann für ein BlaBla-Gespräch einfach nicht zu haben. Meine Zeit ist mir dafür zu kostbar.

 

„Es gibt Leute, die Magengeschwüre haben, und Leute, die Magengeschwüre verursachen.“(Sprichwort aus den USA)

 

Falls sich das nicht vermeiden lässt – dann bleibe ich auf meiner radikalen liebevollen Linie. Ich spreche klar aus, dass ich gerade heute an solch einem Gespräch nicht interessiert bin. Ich werde mich keiner Situation ausliefern, die mir definitiv nicht gut tut. Wenn ich eines gelernt habe dann, dass ich mich für nichts und niemandem verbiegen muss.

Alles andere ist in meinen Augen reine Kosmetik – und darauf stehe ich nun mal gar nicht!

Ich wünsche Dir einen echt guten Tag und dass es für Dich rund läuft – heute und auch morgen und übermorgen ;-)

Und hier noch ein sehr netter Spruch, wie ich finde:

 

„Streite niemals mit einer Frau, die gereizt, depressiv, emotional, launenhaft, nervös, empfindsam, unglücklich, müde oder hungrig ist. Oder atmet.“

 

Übrigens: Mein Tag gestern ist dann doch noch prima ausgeklungen. Italien hat Spanien im EM-Spiel geschlagen ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s